Einzel- & Gruppenchat

So gehst du bei BubCon vor, wenn du einen neuen Einzelchat mit einem deiner Kontakte beginnen möchtest:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Tippe in der unteren Navigationsleiste auf das Plussymbol. Es öffnet sich ein Halbkreis mit drei Auswahlmöglichkeiten:
    Chat
    Gruppe
    Broadcast
  3. Wähle „Chat“ aus.
  4. Wähle deinen gewünschten BubCon Kontakt aus. Du gelangst sofort in den Einzelchat und kannst mit der Person anfangen zu chatten.

 

Alternative: Du gehst in deine BubCon Kontaktliste und wählst einen Kontakt zum Chatten aus.

 

Hier erfährst du, wie du die Bubble-Farbe deiner Gruppe ändern kannst „Wie kann ich die Farben meiner Chats ändern?

Zurück:
 

So gehst du bei BubCon vor, wenn du einen neuen Gruppenchat mit mehreren Kontakten erstellen möchtest:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Tippe in der unteren Navigationsleiste auf das Plussymbol. Es öffnet sich ein Halbkreis mit drei Auswahlmöglichkeiten:
    Chat
    Gruppe
    Broadcast
  3. Wähle „Gruppe“ aus.
  4. Nun wirst du aufgefordert einen Gruppennamen einzugeben. Außerdem hast du hier schon die Möglichkeit ein Gruppenbild hinzuzufügen. Du kannst die Gruppe jedoch auch ohne ein Gruppenbild erstellen.
  5. Wähle anschließend mindestens 2 Kontakte aus deiner Kontaktliste aus, um die neue Gruppe zu erstellen. Du gelangst sofort in den Gruppenchat und kannst mit dem Chatten beginnen.

 

Hier erfährst du, wie du die Bubble-Farbe deiner Gruppe ändern kannst „Wie kann ich die Farben meiner Bubbles ändern?

 

So änderst du das Gruppenbild zu einem späteren Zeitpunkt „Wie kann ich das Gruppen- oder Themenbild ändern/entfernen?

Zurück:
 

Du musst ein Administrator der Gruppe sein, um weitere Teilnehmer hinzuzufügen. So fügst du weitere Teilnehmer hinzu:

 

  1. Gehe zunächst in die jeweilige Gruppe.
  2. Drücke oben auf den Gruppennamen und du gelangst in die Informationsübersicht.
  3. In den Informationen kannst du über „Teilnehmer hinzufügen“ weitere Kontakte einladen. Falls weitere Themenbereiche existieren, erscheint eine Abfrage, ob die neuen Kontakte in vereinzelte oder alle Themenbereiche eingeladen werden sollen.
  4. Nachdem du die Auswahl bestätigt hast, sind die neuen Kontakte ein Teil in der Gruppe.

 

Hinweis:

Du hast auch die Möglichkeit einem Themenbereich externe Teilnehmer hinzuzufügen, die keinen Einblick in den Hauptchat erhalten. Mehr dazu: „Wie kann ich externe Teilnehmer zu einem Themenbereich hinzufügen?

Zurück:
 

Du musst ein Administrator der Gruppe sein, um Teilnehmer entfernen zu können. So entfernst du Teilnehmer aus einer Gruppe:

 

  1. Gehe zunächst in die jeweilige Gruppe.
  2. Drücke oben auf den Gruppennamen und du gelangst in die Informationsübersicht.
  3. Klicke auf den zu entfernenden Teilnehmer. In dem nun geöffneten Kontextmenü wählst du „Aus der Gruppe entfernen“. Falls du den Teilnehmer aus dem Hauptchat entfernen möchtest, kommt eine weitere Abfrage, ob der Teilnehmer auch aus den Themenbereichen entfernt werden soll. Nachdem du die Auswahl bestätigt hast, hast du den Teilnehmer entgültig entfernt.
Zurück:
 

Du kannst jederzeit eine Gruppe verlassen. Um dies zu tun gehe wie folgt vor:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat (bzw. die Bubble), bis sich das Kontextmenü öffnet.
  3. Wähle „Gruppe verlassen“ bzw. „Themenbereich verlassen“ aus.
  4. Bestätige mit „JA“. Nun hast du die Gruppe bzw. den Themenbereich erfolgreich verlassen.

Alternativ: Gehe in den Gruppen-/Themenchat und tippe oben auf den Namen. Scrolle ganz nach unten, wo du die Möglichkeit hast diesen Chat zu verlassen.

 

Hinweis: Es ist auch möglich, den Chatverlauf über „Chat sichern“ zu speichern/archivieren. Anschließend kannst du die Gruppe auch ganz löschen. Unter dem Menüpunkt „Gesicherte Chats“ ist der Verlauf weiterhin lesbar.

Zurück:
 

Du musst ein Administrator der Gruppe bzw. des Themenbereichs sein, um diese löschen zu können. So löschst du die Gruppe bzw. den Themenbereich:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Suche nach dem entsprechenden Chat(Einzel- oder Gruppenachat), den du bearbeiten möchtest.
  3. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat (bzw. die Bubble), bis sich das Kontextmenü öffnet.
  4. Wähle „Themenbereich löschen“ aus.
  5. Bestätige die Sicherheitsfrage, ob du wirklich den Gruppenchat löschen willst, mit „Ja“. Nun hast du die Gruppe mitsamt den Themenbereichen gelöscht.

Alternativ: Gehe in den Gruppen-/Themenchat und tippe oben auf den Namen. Scrolle ganz nach unten, wo du die Möglichkeit hast diesen Chat zu löschen.

 

Alle weiteren Teilnehmer der Gruppe erhalten eine Benachrichtigung bezüglich der Gruppe und allen Unterthemen, ob der jeweilige Chat gesichert (wird unter „Gesicherte Chats“ aufgelistet) oder gelöscht werden soll.

Zurück:
 

Nur die Administratoren können neue Themenbereiche erstellen und Teilnehmer davon ausschließen. Wenn du einen neuen Themenbereich erstellen möchtest, aber einzelne Gruppenmitglieder, die sich im Hauptchat befinden, aus dem neuen Themenbereich ausschließen möchtest, musst du folgendes tun:

 

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Suche nach dem entsprechenden Gruppenchat, in dem du einen neuen Themenbereich erstellen möchtest.
  3. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat, bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  4. Wähle „Themenbereich erstellen/bearbeiten“ aus. Du wirst auf die Konfigurationsseite weitergeleitet.
  5. Tippe auf das Plus-Symbol, um einen neuen Themenbereich zu erstellen.
  6. Gib dem neuen Themenbereich einen Namen und bestätige mit OK. Anschließend hast du die Möglichkeit bei einzelnen Gruppenmitgliedern das Häkchen wegzulassen, um diese aus dem neuen Themenbereich auszuschließen.
Zurück:
 

Du hast die Möglichkeit jedem Hauptchat einen eigenen Benachrichtigungston zuzuordnen.

 

Um den Signalton zu ändern:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Suche nach dem entsprechenden Einzel- oder Gruppenchat. Tippe und halte solange auf den Chat bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  3. Wähle „Benachrichtigungston auswählen“. Du kannst dir nun einen Ton aussuchen, der für den Chat festgelegt wird.
Zurück:
 

Du kannst jeden Chat einzeln stumm schalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Hauptchat oder einen Themenchat handelt. Um einen Chat stumm zu schalten, gehe wie folgt vor:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat, bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  3. Wähle „Chat stummschalten“ aus. Der Schieber wechselt um auf „EIN“. Nun siehst du ein durchgestrichenes Lautsprechersymbol neben dem entsprechenden Chat. Du erhältst von nun an keine Benachrichtigungen in Form von Tönen oder Vibrationen mehr, wenn in diesem stummgeschalteten Chat neue Nachrichen eingehen.
Zurück:
 

Du kannst deine stummgeschalteten Chats jederzeit wieder freischalten:

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat, bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  3. Wähle „Chat stummschalten“ aus. Der Schieber wechselt die Stellung auf „AUS“. Das durchgestrichene Lautsprechersymbol des entsprechenden Chats wird wieder ausgeblendet. Du erhältst von nun an wieder Benachrichtigungen in Form von Tönen oder Vibrationen, wenn in diesem Chat neue Nachrichen eingehen.
Zurück:
 

In der Bubble-Ansicht haben Einzelchats etwas kleinere Bubbles als Gruppenchats. Es gibt aber auch eine Filterfunktion, die bei jedem Design aufgerufen werden kann. Tippe dazu in der Hauptansicht unten auf das Gruppenchat-Symbol (BubCon zeigt dir alle Gruppen an). Tippst du ein weiteres Mal auf das Gruppenchat-Symbol ändert es sich in ein Einzelchat-Symbol (BubCon zeigt dir alle Einzelchats an).

Zurück:
 

In jedem Einzel- und Gruppenchat sowie auch in den Themenbereichen, gelangst du zu den Informationen, indem du oben auf den Namen tippst.

 

Diese Informationen erhältst du in Einzelchats:
• Name des Chatpartners
• Kontaktbild und die Profilgalerie
• Telefonnummer des Chatpartners
• Aktueller Status
• NicknamenE-Mailadresse (falls angegeben)
• Alle gemeinsamen Gruppen
• Alle versendeten und erhaltenen Bilder, Videos, Audios und Dokumente
• Button, um den Kontakt zu verifizieren
• Button, um den Kontakt zu blockieren

 

Diese Informationen erhältst du in Gruppenchats sowie Themenbereichen:
• Name der Gruppe
• Gruppenbild
• Name des Erstellers + Erstellungsdatum
• Alle Gruppenmitglieder, unterteilt in Administratoren und weitere Mitglieder
• Alle versendeten und erhaltenen Bilder, Videos, Audios und Dokumente
• Button, um die Gruppe zu verlassen oder zu löschen

Zurück:
 

Bei BubCon kannst du deine Favoriten-Chats (egal, ob Einzel- oder Gruppenchat) in der Hauptansicht ganz oben fixieren, damit diese nicht mehr „herunterrutschen“. In der Regel wandern einzelne Chats nach unten sobald du neue Nachrichten in anderen Chats erhältst. Du kannst bis zu 3 Chats oben fixieren. Gehe hierbei wie folgt vor:

 

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat, bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  3. Wähle „Chat immer oben“ aus. Der Schieber wechselt die Stellung auf „EIN“. Am fixierten Chat siehst du nun ein Pinnnadel-Symbol.
Zurück:
 

Erlebe BubCon auf deinem Smartphone!

Erlebe BubCon auf deinem Smartphone!

Zum Download