Sicherheit & Datenschutz

Um sich vor weiteren unerwünschte Nachrichten (SPAM) zu schützen, hast du die Möglichkeit diesen Kontakt zu blockieren, d.h. du wirst keine weiteren Nachrichten mehr von dieser Person erhalten (mehr dazu in „Wie blockiere oder gebe ich Kontakte frei?“). Sollte es dennoch weitere Probleme geben, schreibe uns eine Email an privacy@bubcon.com und schildere uns dein Anliegen.

Zurück:
 

Du kannst bestimmte Kontakte blockieren, um keine Nachrichten oder Anrufe von ihnen zu erhalten. Natürlich kannst du diese Kontakte auch wieder entblocken.

 

So blockierst du einen Kontakt aus deiner BubCon Kontaktliste:

  1. Gehe zur Hauptansicht und tippe auf das Menü.
  2. Gehe anschließend in den Einstellungen auf Sicherheit gehen und dort auf „Blockierte Kontakte“. Hier findest du eine Liste deiner bereits blockierten Kontakte.
  3. Tippe auf das „+“ und wähle den Kontakt in der Kontaktliste aus, den du blockieren willst. In der Liste der blockierten Kontakte findest du jetzt auch den neu hinzugefügten Kontakt.

Alternative 1: Du kannst auch einen Kontakt direkt aus deiner BubCon Kontaktliste heraus blockieren.

  1. Tippe und halte auf den zu blockenden Kontakt.
  2. Wähle anschließend im neu geöffneten Kontextmenü „Kontakt blockieren“ aus. Der Kontakt wird jetzt als „blockiert“ angezeigt.

Alternative 2: Gehe in die Kontaktinfo eines Chatpartners und wähle ganz unten „Kontakt blockieren“ aus.

 

So kannst du einen Kontakt aus der blockierten Liste wieder freigeben:

  1. Gehe zur Hauptansicht und tippe auf das Menü.
  2. Gehe anschließend in den Einstellungen auf Sicherheit gehen und dort auf „Blockierte Kontakte“. Hier findest du eine Liste deiner blockierten Kontakte.
  3. Tippe auf den Kontakt, den du wieder entblocken möchtest.
  4. Bestätige, dass dieser Kontakt wieder entblockt werden soll.

Alternativ: Du kannst auch einen Kontakt direkt aus deiner BubCon Kontaktliste heraus entblocken.

  1. Tippe und halte auf den Kontakt, der wieder entblockt werden soll.
  2. Wähle im neu geöffneten Kontextmenü „Kontakt entblocken“ aus. Der „Blockiert“-Eintrag verschwindet wieder.

 

So blockierst du einen Kontakt, welcher nicht in deinem Telefonbuch gespeichert ist:

  1. Öffne den Chat mit der unbekannten Nummer.
  2. Du kannst die Nummer jetzt zum Telefonbuch hinzufügen oder den Kontakt blockieren.
Zurück:
 

Hat dich ein Kontakt blockiert, siehst du weder seinen Online-Status noch kommen die Nachrichten bei ihm an. Zudem hast du in den Profilinformationen des Kontakts keinen Zugriff mehr auf persönliche Angaben.

Zurück:
 

In deinem Profil hast du die Möglichkeit ein Profilbild hinzuzufügen, eine Profilgalerie mit mehreren Bildern zu erstellen, deinen Status zu ändern sowie dein Geburtstag und deine E-Mail-Adresse einzutragen.

 

Deine Kontakte können alle von dir gemachten Angaben dann in deinem Profil sehen. Auch dein Profilbild und die Profilgalerie sind ersichtlich.

 

Relevante Links:

Wie kann ich mein Profilbild und meinen Profilnamen ändern?

Wie erstelle ich eine Profilgalerie?“

Wie kann ich meinen Status ändern?

Wie konfiguriere ich meine Datenschutz-Einstellungen?

Zurück:
 

Deine Telefonnummer wird für die Registrierung benötigt. Daraus wird eine Authentifizierungsnummer gebildet, welche zur eindeutigen Identifizierung benötigt wird.

 

Keine Sorge, auch dieser Service ist Ende-zu-Ende verschlüsselt. Das bedeutet, dass deine Telefonnummer auf dem Server komplett verschlüsselt bleibt.

Zurück:
 

Uns ist wichtig, dass du bei dem Thema Datenschutz mit BubCon zufrieden bist. Aus diesem Grund kannst du bei vielen Punkten selbst entscheiden, auf welche deiner Informationen andere BubCon Kontakte Zugriff haben sollen und auf welche nicht.

 

Die Datenschutzeinstellungen findest du hier:

 

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Öffne das Menü, indem du in der Menüleiste auf das Icon mit den drei Punkten tippst.
  3. Wähle „Einstellungen“ aus. Du wirst zur Einstellungsübersicht weitergeleitet.
  4. Wähle hier „Sicherheit“ aus. Hier können alle datenschutzrelevanten Aspekte eingestellt werden:
    PIN-Schutz– Sichere BubCon mit einem PIN, damit kein anderer Zugriff auf deine Chats hat.
    Lesebestätigung– Entscheide, ob die anderen Kontakte sehen können, dass du eine Nachricht gelesen hast oder nicht.
    Schreibstatus anzeigen – Entscheide, ob die anderen Kontakte sehen können, dass du gerade eine Nachricht eintippst oder nicht.
    Linkvorschau – Erhalte eine Vorschau zu den verschickten Internetlinks.
    Onlinestatus anzeigen – Entscheide, wer alles deinen Onlinestatus sehen kann. Du hast die Wahl zwischen „Jeder“, „Nur meine Kontakte“ und „Niemand“.
Zurück:
 

Um Datensicherheit zu gewährleisten, befindet sich die gesamte Serverinfrastruktur von BubCon auf ausschließlich deutschen Servern (OTC – Open Telekom Cloud).

Zurück:
 

Auf den BubCon-Servern werden verschlüsselt lediglich deine Telefonnummer, dein öffentlicher Schlüssel sowie dein Nickname gespeichert. Optional werden auch das Geburtsdatum und die E-Mail-Adresse gespeichert, falls du dies in deinem BubCon-Profil angibst. Dein Geburtsdatum wird lediglich genutzt, um deinen Kontakten mitzuteilen, dass du Geburtstag hast.

 

Wichtig:

Alle Daten, die BubCon von dir auf den Servern speichert, sind Ende-zu-Ende verschlüsselt und können von absolut niemandem ausgelesen werden.

Zurück:
 

Datensicherheit steht beim BubCon Messenger an oberster Stelle! Daher werden alle Textnachrichten und Mediendateien, sowie die Sprach- und Videotelefonie bei uns verschlüsselt übermittelt. Niemand außer dir und deinem Chatpartner hat Zugriff auf deine Daten.

Zurück:
 

BM verwendet Google Cloud Messaging (GCM) nur, um der App im Hintergrund mitzuteilen, dass neue Nachrichten vorhanden sind (Cloud Messaging). Die Nachrichten werden dann zügig mithilfe der App selbständig von den BM-Servern abgerufen.

Zurück:
 

Nein. Die Nachrichten werden unverschlüsselt auf deinem Gerät gespeichert. Jedoch werden alle verschickten Nachrichten und Mediendaten, die über den Server gehen, Ende-zu-Ende verschlüsselt, sodass Dritte deine Daten nicht einsehen können.

 

Tipp:

Du kannst BubCon auf deinem Gerät auch per PIN sichern, so schützst du deine Chats vor fremden Blicken. Mehr dazu: „Wie konfiguriere ich meine Datenschutz-Einstellungen?

Zurück:
 

Erlebe BubCon auf deinem Smartphone!

Erlebe BubCon auf deinem Smartphone!

Zum Download