Themenbereich

Um einen Themenbereich in einem Gruppenchat zu erstellen, musst du ein Gruppenadministrator sein. Handelt es sich um einen Einzelchat, so hast du automatisch Administrationsrechte, um neue Themenbereiche hinzuzufügen.

 

Bis zu 8 Themenbereiche kannst du einem Einzel- oder Gruppenchat hinzufügen. So erstellst du einen neuen Themenbereich:

 

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Suche nach dem entsprechenden Chat (Einzel- oder Gruppenchat), den du bearbeiten möchtest.
  3. Tippe und halte solange auf den entsprechenden Chat, bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  4. Wähle „Themenbereich erstellen/bearbeiten“ aus. Du wirst auf die Konfigurationsseite weitergeleitet.
  5. Tippe auf das Plus-Symbol, um einen neuen Themenbereich zu erstellen.
  6. Gib dem neuen Themenbereich einen Namen und bestätige mit OK. Bei Gruppenchats wählst du anschließend noch die Teilnehmer aus. Der neu erstellte Themenbereich erscheint nun in der Konfigurationsansicht.
  7. Um zu chatten brauchst du lediglich auf den neu erstellten Themenbereich tippen.

Alternativ: Tippe auf das Plus-Symbol, das neben dem Chat angezeigt wird, um einen neuen Themenbereich zu erstellen.

 

Zurück:
 
Kategorien: Themenbereich

Du musst ein Administrator der Gruppe sein, um einen Themenbereich löschen zu können. Beim Einzelchat hast du automatisch die Rechte Themenbereiche zu löschen. So löschst du einen Themenbereich:nn1. Gehe zur Hauptansicht.n2. Suche nach dem entsprechenden Chat (Einzel- oder Gruppenchat), den du bearbeiten möchtest.n3. Tippe und halte auf den entsprechenden Themenbereich, bis sich ein Kontextmenü öffnet.n4. Wähle „Themenbereich löschen“ aus.n5. Bestätige die Sicherheitsfrage, ob du wirklich den Themenbereich löschen willst, mit „Ja“. Nun hast du den Themenbereich gelöscht.nAlternativ: Gehe in die Infos der Themenbereiche, indem du in einem Thema oben auf den Namen tippst, scrolle in den Infos bis ganz nach unten. Dort findest du den Button „Themenbereich löschen“.

Zurück:
 
Kategorien: Themenbereich

Du musst ein Administrator der Gruppe sein, um einen Themenbereich umbenennen zu können. Beim Einzelchat hast du automatisch die Rechte Themenbereiche umzubenennen. So benennst du einen Themenbereich um:

 

  1. Gehe zur Hauptansicht.
  2. Suche nach dem entsprechenden Chat (Einzel oder Gruppenchat), den du bearbeiten möchtest. nTippe und halte solange auf den entsprechenden Themenbereich, bis sich ein Kontextmenü öffnet.
  3. Wähle „Themenbereich umbennen“ aus.
  4. Es öffnet sich ein Eingabefeld mit dem aktuellen Themennamen.
  5. Tippe deinen gewünschten Themennamen ein und bestätige ihn mit WEITER. Nun hast du den Themenbereich umbenannt.nAlternativ: Gehe in die Infos der Themenbereiche, indem du in einem Thema oben auf den Namen tippst. Über das Stiftsymbol neben dem aktuellen Namen, kannst du den derzeitigen Namen ändern.
Zurück:
 
Kategorien: Themenbereich

Als Administrator einer Gruppe hast du die Möglichkeit externe Teilnehmer Themenbereichen hinzuzufügen. Externe Teilnehmer haben keinen Zugriff auf die Hauptgruppe und können nur in den Themenbereichen schreiben, in die sie eingeladen wurden. So fügst du externe Teilnehmer einem Themenbereich hinzu:

 

  1. Gehe zunächst in die entsprechende Gruppe.
  2. Drücke oben auf den Gruppennamen und du gelangst in die Informationsübersicht.
  3. In den Informationen kannst du über „Teilnehmer hinzufügen“ weitere Kontakte einladen. Er wird als „Externer Teilnehmer“ in der Teilnehmer-Übersicht angezeigt.

 

Hinweis:

Wird ein Teilnehmer als externer Teilnehmer einem Themenbereich hinzugefügt, bekommt der Teilnehmer in seiner BubCon-Chatansicht auch nur diesen einen Chat zu sehen. Fügst du ihn anschließend der Hauptgruppe hinzu, kannst du entscheiden, ob er auch alle weiteren Themenbereichen hinzugefügt werden soll. Machst du ihn in der Hauptgruppe zum Admin, wirst du darauf hingewiesen, dass der Teilnehmer dann auch alle Themenbereiche zu sehen bekommt und in diesen ebenfalls als Administrator fungiert.

Zurück:
 
Kategorien: Themenbereich

Erlebe BubCon auf deinem Smartphone!

Erlebe BubCon auf deinem Smartphone!

Zum Download