BubCon iOS-Beta Update 1.0.9 (6)

Das Warten auf die langersehnte Gruppenfunktion hat nun ein Ende. In diesem Update können die iOS-Beta-Nutzer mit den Android-Nutzern erste Gruppenchats erstellen. Auch die Umfragefunktion kann nun in den Gruppen genutzt werden. Damit lassen sich Entscheidungen innerhalb einer Gruppe viel einfacher und schneller treffen.

Wir haben in dieser Version auch folgendes Bugfixing betrieben:

Fix: „Umfrage-Neustarten“-Schaltfläche wird für alle Teilnehmer angezeigt
Fix: Weißer Balken oben links über dem Menü
Fix: Umfrage, die in einem Themenbereich erstellt wurde, wird im Hauptchat angezeigt
Fix: Wenn ein neuer Teilnehmer in eine Gruppe hinzugefügt wird, erstellen sich automatisch Einzelchats
Fix: Telefonnummer wird nicht im Profilfenster angezeigt
Fix: Letzte Aktivität in den Gruppenchats verändert sich, sobald eine Systemnachricht erscheint
Fix: Profilbild wird nicht nach einer Systemnachricht angezeigt
Fix: Nachrichten in Gruppenchats funktionieren nicht
Fix: Manchmal wird derjenige, der eine Gruppe erstellt, nicht automatisch zum Admin gemacht
Fix: Telefonnummern werden im falschen Format angezeigt
Fix: Manchmal verändert sich die letzte Aktivität zum vorherigen Wert
Fix: UI Verzögerungen in der App
Fix: Manchmal stürzt die App ab, sobald eine neue Gruppe erstellt wird
Fix: Absturz der App nachdem der Admin die Gruppe gelöscht hat
Fix: Manchmal kommt beim Löschen des Accounts ein 403 Fehler
Fix: Benutzer sieht trotz abgeschaltener Lesebestätigung immer noch den Nachrichten-Status
Fix: Absturz nach dem Löschen des Accounts
Fix: Suchfunktion ist nicht im Gruppenchat verfügbar
Fix: Suche öffnet zu langsam innerhalb einer Gruppe
Fix: Kontakte werden nicht im Adressbuch aufgelistet
Fix: Nachrichtenstatus verändert sich nicht im Gruppenchat
Fix: Nach dem verlassen einer Gruppe wird man automatisch wieder hinzugefügt
Fix: Der Admin-Name wird manchmal zu oft in der Systemnachricht erwähnt
Fix: Umfragefunktion ist im Einzelchat verfügbar
Fix: Nachrichten-Info enthält den Namen des Absenders
Fix: Manchmal werden Nachrichten nach dem Installieren der App nicht versendet
Fix: Push-Benachrichtigung enthält nicht den Namen des Absenders in einer Gruppe
Fix: Manchmal fehlt die Push-Benachrichtigung bei einer Nachricht in einer Gruppe
Fix: Absturz nachdem ein Chat gelöscht/gespeichert wird
Fix: Checkbox in den Sticker-Einstellungen wurde erst mit Verzögerung aktiviert
Fix: Nach dem ein Thema erstellt worden ist, wurde eine Nachricht immer als „ungelesen“ angezeigt
Fix: Auf eine Nachricht antworten wird falsch angezeigt
Fix: Falscher Nachrichtenstatus bei Broadcast-Nachrichten
Fix: Falsche Nachricht im Verifizierungsfenster
Fix: GIFs werden manchmal nicht als „gelesen“ markiert
Fix: Video-Nachricht wird von der Tastatur überlappt
Fix: Erneut versendete Nachricht wird nicht hervorgehoben
Fix: Die „Konto löschen“-Schaltfläche lässt sich nicht betätigen
Fix: Eigener Status wird im Profil nicht angezeigt
Fix: Falscher Nachrichtenstatus im Nachrichten-Infofenster

Diese Version bringt auch die Audio-Telefonie mit sich. Audio-Anrufe lassen sich über die Kontaktliste, dem Chatfenster sowie über das Kontaktprofil mit dem jeweiligen Kontakt durchführen.

Wir arbeiten bis zum nächsten Update weiter an der Performance und den Bugs, sodass unser BubCon Messenger schon bald offiziell zur Verfügung steht.

Interessierte an der BubCon iOS-Beta-Version können sich weiterhin anmelden.
Zur iOS-Beta Anmeldung

© 2017 BubCon Messenger